Kurs-Highlights sind unter anderem:
Gewinner „Best Online Trading Educator“ 2012, 2013, 2014 und 2015
Der Kurs ist für alle Niveaus geeignet: Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene
Live-Unterricht von professionellen Tradern mit vollständig interaktiven Bonus Q & A-Sessions
Lernen Sie in der eigenen Geschwindigkeit durch den 24/7-Zugang zu allen Aufzeichnungen der Live-Sitzungen
Volle Unterstützung und Support während des gesamten Kurses, sowie danach
Abschlusszertifikat für Absolvierung des Kurses - exzellent für Ihren Lebenslauf
Kostenlose Demo-Trading-Software – risikolos Erfahrung sammeln!
Individuelle Evaluierung mit einem professionellen Trader
  1. Mehrfach ausgezeichnet
  2. 30 Tage Geld-zurück-Garantie!
  3. Mobiler Zugriff

Foundation Trading Programme

Lernen Sie auf professionelle Art und Weise zu traden

Über 3,627,110 erfolgreiche Absolventen

Im Laufe der 10 einstündigen Sitzungen - verteilt über eine Dauer von vier Wochen - tauchen Sie und die anderen Teilnehmer, welche die unterschiedlichsten Kenntnisstände mitbringen, direkt in die Welt des Tradings ein und erfahren die damit verbundenen technischen und grundlegenden Aspekte. Mit unserer Hilfe und unserem Support werden wir Ihnen ein solides Verständnis bezüglich dessen vermitteln, was notwendig ist, um die verschiedenen Märkte (Aktien, Währungen, Rohstoffe...) erfolgreich zu traden.

Kursinhalt:
  1. Lektion 1: Die Grundlagen Ihres Foundation Trading Programme
    a. Warum traden? Der alte Handelsstil „Buy and Hold“, der die Unerfahrenen bis zum Aufkommen der globalen Krise im Jahr 2008 wie Börsen-„Experten“ aussehen ließ, funktioniert heutzutage nicht mehr. Diejenigen, die Bankaktien kauften und hielten, würden wohl zustimmen. CFDs bieten dem Trader die Möglichkeit, sich sowohl Short als auch Long zu positionieren. In der aktuellen Situation der globalen Märkte gibt es eine riesige Menge an An-und Verkaufsmöglichkeiten, die diskutiert werden. b. Was traden? Hier schauen wir uns die handelbaren Instrumente (Forex, Rohstoffe, Indizes, Einzelaktien) an und untersuchen das jeweilige Instrument, um die einhergehenden Eigenschaften und gegenseitigen Abhängigkeiten aufzuzeigen. c. Wer tradet sonst? In fast allen anderen Bereichen der Geschäftswelt und des Handels möchten die Teilnehmer wissen, wer die anderen Beteiligten sind. Beim Trading hingegen beachten die Trader nicht, wer noch handelt und wer dabei die dominantesten Parteien sind. Geschweige denn wissen sie es. Findet es jedoch Beachtung, kann der neue Trader lernen, wie er mit dem Strom schwimmt, ohne sich gegen genau diese Parteien zu stellen, die aufgrund ihres Volumens den Markt direkt bewegen können.
  2. Lektion 2: Die Mechanik des Tradings
    Was ist Leverage oder Hebel? Was sind die damit verbundenen Vorteile und Risiken? Hier werden wir offen über das Thema Hebel sprechen, wie es den Zugang zu den Märkten ermöglicht und wie wir es zu unserem Vorteil nutzen können. Dieser Bereich wird gerne übersehen, ist aber vor allem in Zeiten weltweit hoher Volatilität von besonderer Wichtigkeit. Kurz gesagt, ohne Hebel wären die meisten typischen Trader nicht in der Lage zu traden. Obwohl Leverage dem Einzelnen ermöglicht, Profite zu machen (indem das Trading ermöglicht wird), bestehen auch immer nicht zu unterschätzende Risiken. Unerfahrene Trader müssen verstehen, wie sie den Hebel für sich arbeiten lassen können. Außerdem wird der gesamte unnötige Fachjargon vereinfacht dargestellt, und es werden klare Beispiele gegeben, wodurch gelernt wird, wie Sie Tradegrößen nutzen und berechnen. Des Weiteren wird gelehrt, wie das Risiko eines Trades relativ zum gehandelten Markt bewertet werden kann.
  3. Lektion 3: Marktanalysemethoden
    Wir erklären unseren Kunden, was Fundamentalanalyse ausmacht und wo sich die Teilnehmer Informationen beschaffen können, um sich auf ihre bevorzugten Handelsinstrumente zu spezialisieren. Wir werden außerdem über die Einflussfaktoren sprechen, die auf Angebot und Nachfrage des jeweiligen Instruments einwirken. Angebot und Nachfrage bestimmen ja schließlich auch die aktuellen Preise. Wir erklären auch, warum diese Rubrik oft einige der größten Fallstricke für neue Trader bietet, und wie diese Fallstricke vom gut ausgebildeten neuen Trader in profitable Lösungen umgewandelt werden können.
  4. Lektion 4: Candlesticks- aufleuchtende Möglichkeiten
    In der technischen Analyse dreht sich alles um Sehen, Akzeptieren und Handeln. Damit traden Sie, was Sie vor sich sehen und nicht was Sie oder ein Experte vorhersagt. In dieser wertvollen Lektion werden Sie in die Themen Kursbewegungen, Lesen von Candlestick-Charts, Dojis, Engulfing-Pattern-Formationen und Counter-Retail-Trading eingeführt.
  5. Lektion 5: Technische Charts 1x1
    Hier wird die vorangegangene Lektion erweitert. Generell werden technische Kanäle und Trend-Trading-Techniken entwickelt, wobei der Schwerpunkt auf Ausbrüchen, Unterstützungen, Widerständen und Ein-und Ausstiegspunkte innerhalb der Counter-Retail-Strategie liegt.
  6. Lektion 6: Füllen Sie Ihren Werkzeugkasten
    Aufbauend auf den vorangegangenen technischen Lektionen werden in dieser Lektion descending/ascending Triangles, Volatilitätsindikatoren, Oszillatoren und Fibonacci-Retracements, vor allem hinsichtlich von Counter-Retail-Techniken beleuchtet. Diese Techniken helfen sowohl typische Fehler von Retail-Tradern zu vermeiden, als auch aus diesen Profit zu schlagen. Der Fokus liegt ganz klar darauf, Trading-Gelegenheiten zu finden.
  7. Lektion 7: Traden in der echten Welt üben – Vor- und Nachteile
    Erfahren Sie, wie man einen kostenlosen Metatrader-Account eröffnen und konfigurieren kann. Üben Sie auf Basis von Daten in Echtzeit und einer breiten Palette von Instrumenten. Sie lernen, wie Sie in der Praxis Standard-Orders ausführen, Orders platzieren, Stop Losses und Limits im Voraus definieren und Orders ändern können. Es wird außerdem erklärt, wie Sie technische Indikatoren einblenden und Zugang zu unabhängigen Nachrichten und Audio-Live-Daten erhalten können.
  8. Lektion 8: Werden Sie ein Counter Retail Trader
    Diese Lektion verbindet alle vorherigen Unterrichtseinheiten mit Schwerpunkt auf einigen sehr klaren Ansätzen, um Counter-Retail-Trading-Opportunitäten zu finden – unsere Spezialität. Einige dieser Methoden umfassen die Untersuchung von gleitenden Durchschnitten, Schnittpunkten, einfachen und exponentiellen gleitenden Durchschnitten (moving averages = MA) und deren logischer Positionierung – alles darauf ausgerichtet, um die benötigte Bestätigung zu finden, die es uns erlaubt zu handeln. Diese Lektion ist immer eine der am besten angenommenen Unterrichtseinheiten und sollte nicht verpasst werden.
  9. Lektion 9: Risikomanagement: Schützen Sie Ihr Kapital
    Trading ist, wie alle anderen Investitionsmöglichkeiten, mit Risiko verbunden. Durch dieses Risiko ist es jedoch erst überhaupt möglich, Profite durch Trading zu erwirtschaften. Das Verständnis des Zusammenspiels von Risiko und Ertrag und die Untrennbarkeit dieses Paares ist wesentlich, um erfolgreich traden zu können. In dieser Lektion führen wir den Trader in die Grundkonzepte des Risikomanagements ein, womit dieser geplant seine Verluste minimieren und seine Gewinne maximieren kann.
  10. Lektion 10: Die letzten Schritte – Die Praxis des Trading
    Emotionen und Überraschungen haben keinen Platz in der Welt des Tradings. Jeder Ein- und Ausstieg ist zuvor geplant und im Protokoll des Traders aufgezeichnet. Der Grund, warum Sie in einen Trade eingestiegen oder aus einem Trade ausgestiegen sind, sollte immer bereits im Voraus geplant worden sein. Wenn Sie Gewinne erwirtschaften und nicht wissen warum, dann ist Ihr Kapital in Gefahr! Wir geben praktische Erklärungen und diskutieren Beispiele für Schwierigkeiten, mit welchen die Trader täglich konfrontiert werden. Wir vermitteln außerdem konkrete Schritte, die dabei helfen können, die psychologischen Schwierigkeiten zu reduzieren, denen Trader jeden Tag gegenüberstehen. Dazu hilft oft schon in einem ersten Schritt zu verstehen, warum diese Probleme entstanden. Neben des Emotionsmanagements braucht jeder Trader numerische und realistische Ziele, die sich mit seinem persönlichen Lebensstil in Einklang bringen lassen. Sowohl gute als auch schlechte Ergebnisse sind Teil dieses Plans und wenn er korrekt aufgebaut ist, sollte es so etwas wie einen schlechten Trade nicht geben.

495 €

Jetzt kaufen
  1. Referenzen
  2. Kursterminplan
  3. Über die Academy FT
  1. Mehrfach ausgezeichnet
  2. 30 Tage Geld-zurück-Garantie!
  3. Mobiler Zugriff
Kurs-Highlights sind unter anderem:
Gewinner „Best Online Trading Educator“ 2012, 2013, 2014 und 2015
Der Kurs ist für alle Niveaus geeignet: Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene
Live-Unterricht von professionellen Tradern mit vollständig interaktiven Bonus Q & A-Sessions
Lernen Sie in der eigenen Geschwindigkeit durch den 24/7-Zugang zu allen Aufzeichnungen der Live-Sitzungen
Volle Unterstützung und Support während des gesamten Kurses, sowie danach
Abschlusszertifikat für Absolvierung des Kurses - exzellent für Ihren Lebenslauf
Kostenlose Demo-Trading-Software – risikolos Erfahrung sammeln!
Individuelle Evaluierung mit einem professionellen Trader


Kurs Referenzen

Pascal B., Deutschland

Dieses durchaus anspruchsvolle und komplexe Thema Trading wurde mir, als absoluten Laien in dem Gebiet, in den 10 Lektionen des FTP wirklich gut nahe gebracht durch den interaktiven Kurs.

Sugata

Ich freue mich schon darauf im Januar am UTP teilzunehmen. Wenn man den Kapitalmarkt kennenlernen möchte, kann ich nur empfehlen am Foundation Trading Course teilzunehmen.

Anca V. Deutschland

Dieses Webinar hat mich sehr beeindruckt und ich empfehle es jedem.

Philip I

Der Kurs war gut strukturiert, motivierend und mit viel Leidenschaft vorgetragen. Außerdem waren sehr viele Live-Beispiele..

Gerry, Australia

Die Leute der AcademyFT sind extrem professionell in ihrer Vorgehensweise. Ihr Verständnis von Risikomanagement und ..

Pavel K

Ganz ehrlich Leute… nach der ersten Unterrichtseinheit war die Antwort: „Sie wissen genau, worüber sie sprechen“.

Helen P. New Zealand

Die verfügbaren Ressourcen, wie z.B. die Webinare, die sich die Mitglieder jederzeit anhören und ansehen können, sind von ..

Paul R

Ich zögere keinesfalls die Anmeldung sowohl für das Foundation als auch das Ultimate Traders Programme ..

Melanie B

Was mir am besten am Trading Foundation Course gefiel, war, dass wir nicht aufgefordert wurden zu traden, wir aber regelmäßig vor ..

Stanko Radulovic

Eigentlich wollte ich viel mehr schreiben, aber das einzige Wort, das mir ständig durch den Kopf ging, nachdem der Kurs endete ..

Elisa, London

Neben dem Zugang zu den praktischen Tools, die zum Start benötigt werden, bieten die Kurse Wissen und vermitteln die ..

Elena Z

Ich habe es wirklich genossen und bin froh, AFT ausgewählt zu haben. Wie alles, mit dem man erfolgreich sein will, erfordert es Willenskraft..

Elena Z

äußerst zufrieden Nachdem ich das FOUNDATION TRADING PROGRAMME absolviert habe, stand natürlich die Frage: soll ich das ULTIMATE TRADERS PROGRAMME mitmachen oder nicht.

Wolfgang S

Dieses Webinar hat mir sehr gut gefallen.Christoph und sein Team haben mit Ihrer großen Fachkompotenz die Inhalte der einzelnen Lektionen hervorragend vermitteln können.Kann ich nur jedem empfehlen der Traden möchte.

Erika B S

Das Grundlagen Programm war sehr interessant und einnehmend. Ich habe neue Konzepte und Denkweisen gelernt. Christoph ist sehr professionell und er ist ein sehr guter Ausbilder. Ich kann diesen Kurs wärmstens empfehlen

Home

Please contact us if you need support.